2002

Mit der Neufassung der Verbandssatzung am 27.05.2002 wurde auch die öffentliche Aufgabe Wasserversorgung übernommen und der Name in Wasser- und Abwasserzweckverband Emster geändert.